Der durch die LWL-Kulturstiftung geförderte Film „Orten“ der freien Künstlerin und Filmemacherin Margit Schild nimmt junge Menschen in den Fokus, die in Nordrhein-Westfalen eine neue Heimat gefunden haben. Die Protagonisten reisen dabei durch die Region und berichten von Wünschen, Sorgen, Träumen und ihrer Auffassung von Heimat.

Wir freuen uns sehr, dass die Regisseurin Frau Schild der Einladung des Kommunalen Integrationszentrums gefolgt ist und der Film bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart im Cinema Ahlen gezeigt werden kann.

Die Regisseurin sowie ein Darsteller werden an dem Abend ebenfalls anwesend sein, um in Anschluss an die Vorstellung mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

Der Film wird mit englischen Untertiteln gezeigt.

Zu dieser Veranstaltung lädt das Kommunale Integrationszentrum alle interessierten Haupt- und Ehrenamtlichen aus der Integrationsarbeit sowie Neuzugewanderte herzlich ein:

“Orten”  
Donnerstag, 01.03.2018 um 18.00 Uhr [Einlass ab 17.45 Uhr]
Cinema Ahlen [Alter Hof 11, 59227 Ahlen]

Die Eintrittskarten sind kostenlos und werden Ihnen nur auf Anfrage zugestellt. Hierfür stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Roland.Stefani@kreis-warendorf.de

Weitere Informationen zum Film finden Sie auf der Homepage: www.film-orten.de oder im angefügten Flyer. Dieser darf gerne an Interessierte weitergeleitet werden.