Spenden

Spendenkonto

Ennigerloh

Das Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe wird über die Katholische Kirchengemeinde St. Jakobus verwaltet, die auf Wunsch auch Spendenquittungen ausgestellt. Die Mittel werden ausschließlich für Flüchtlinge und Asylbewerber verwendet. Über die Mittelverwendung entscheidet der Betreuerkreis.

Kontodaten:

Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE13 4005 0150 0034 4098 96
BIC: WELADED1MST

Westkirchen

Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Westkirchen
Flüchtlingshilfe
DE13 4126 1324 0012 6359 02

Ostenfelde

In Ostenfelde werden keine Spendenquittungen ausgestellt.

Flüchtlingshilfe Ostenfelde
DE43 4126 1324 0020 9664 01

Enniger

ohne Spendenquittung:

Flüchtlingsbetreuerkreis Enniger
DE11 4126 1324 0501 1550 01

 

mit Spendenquittung:

Evangelische Kirchengemeinde Ennigerloh
BLZ: 400 501 50
Kto.: 430 606 56
Betreff: Flüchtlingshilfe Enniger

Sachspenden

Sachspenden (Möbel, Hausrat, Kleidung) nimmt Horizonte entgegen. Kleiderspenden nehmen sowohl Horizonte als auch die Caritas-Kleiderstube an.

Fahrräder können im Jugendzentrum oder bei Horizonte abgegeben werden.

Horizonte e. V.

Kostengünstige Einkaufsmöglichkeit für Möbel, Hausrat, Kleidung, Fahrräder u. ä.

Kontakt:

Horizonte e. V.
Westkirchener Straße 90
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 93 390
E-Mail: info@horizonte-ev.de
Internet: horizonte-ev.de

Öffnungszeiten: von 09:00 – 18:00 Uhr

Ennigerloher Tafel e. V.

Anschrift: Schleedahlstraße 2a, 59320 Ennigerloh
Ansprechpartner: Frau Klabunde / Herr Nordhoff
Telefon: 02524 92 81 381
E-Mail: info@ennigerloher-tafel.de
Internet: www.ennigerloher-tafel.de

Öffnungszeiten: montags und donnerstags von 14:30 – 17:00 Uhr

Zur Zeit bestehen Wartelisten. Die Wartezeit, um als Kunde aufgenommen zu werden, beträgt ca. 3-4 Monate. Flüchtlinge / Asylbewerber können sich in diese Listen eintragen.


Stadt Ennigerloh
Kommunales Integrationszentrum Kreis Warendorf
Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
KOMM-AN NRW